+49 221/97 75 56 72 team@footprintsevents.de
Seite auswählen

Intervallfasten auf Mallorca

Reisezeit: Mai
Einstieg ins Intervallfasten, Wandern
im sonnigen Tramuntanagebirge

Intervallfasten auf Mallorca II

Reisezeit: September
Einstieg ins Intervallfasten, Wandern
im sonnigen Tramuntanagebirge

Intervallfasten in den Ardennen

Reisezeit: Oktober
Region Malmédy
Wandern in wunderschöner Landschaft, Einstieg ins Intervallfasten plus Entspannung

Intervallfasten im Salzburger Land

Reisezeit: Oktober
Wandern und intervallfasten an rauschenden Wildbächen

Intervallfasten in den Ardennen (Wochenende)

Reisezeit: langes Wochenende im Juli
Region Malmédy
Wandern in wunderschöner Landschaft, Einstieg ins Intervallfasten plus Entspannung

footprints Intervallfastenreisen
leicht, schön, lebendig

Intervallfasten

Wir lieben das Reisen, Bewegung und gute, gesunde Ernährung. An schönen Orten, in netter Gesellschaft, mit viel Inspiration und Motivation für den Alltag. Deshalb haben wir das Konzept unserer Intervallfastenreisen entwickelt. Wir möchten Menschen motivieren und auf die Reise mitnehmen, wenn es darum geht, sechs Tage lang in einem Zeitraum von 8 Stunden die Nahrung des Tages zu sich zu nehmen und 16 Stunden lang nichts mehr zu essen. weiter lesen

Wandern

Bewegung ist Leben – gemeinsames Wandern macht Spaß! Zur Unterstützung des Intervallfastens und zum Kennenlernen der wunderschönen Landschaft wandern wir zusammen. Die Wanderungen werden geführt und dauern ca. 2,5 bis 4 Stunden. Der Belastungs- und Schwierigkeitsgrad ist so gewählt, dass jeder mitgehen kann, auch wenn Ihr nicht regelmäßig wandert oder viel Sport treibt. 

Flow

Um das Erlebnis abzurunden bieten wir morgens eine Bewegungseinheit und abends eine Entspannungsübung an. Auch Ohrakupunktur und Massagen können gebucht werden. Alles kann, nichts muss. Es bleibt ausreichend Zeit zum Entspannen, Abschalten oder für eigene Aktivitäten.

„Für mich war es eine Wellness-Fasten und trotzdem Schlemmerwoche, in der ich sehr viel Zeit für mich hatte. Das Intervallfasten habe ich schon übernommen, und die Aktivitäten waren mehr als erhofft – beides hat meine Erwartungen übertroffen. Die Woche habe ich als sehr entspannend und informativ empfunden. Neues wurde quasi spielerisch vermittelt. Es war eine sehr angenehme Atmosphäre. Die Gruppe war perfekt und die Coaches himmlisch.“

Claudia

Eine rundum tolle Erfahrung. Das Essen ist großartig, die Umstellung überhaupt kein Problem und man lernt viel über Ernährung und - ganz nebenbei - über seine Gewohnheiten 😉

Stefan

Die Woche auf Mallorca in einer wunderschönen komfortablen Finca war ein absolutes Highlight! Das Team Anja, Marion und Ines war überaus kompetent, sympathisch und authentisch. Die abwechslungsreichen Wanderungen, das Sportprogramm am Morgen, das köstliche vegetarische Essen und nicht zuletzt nette Leute mit viel Humor haben diesen Urlaub wirklich besonders gemacht. Wir können euch, euer Konzept und die Reisen nur wärmstens weiterempfehlen.

Anne und Erich

previous arrow
next arrow
Slider

Unsere Reiseangebote 2019

19.07. – 22.07.2019 (Wochenende)
26.10. – 01.11.2019
Intervallfasten und Wandern in den Belgischen Ardennen, Region Malmédy

Wir haben ein schönes Ferienhaus in der Nähe von Malmédy exklusiv für unsere Gruppe reserviert. Ein modern eingerichtetes, großzügiges Haus mit schönen Aufenthaltsräumen, Kamin und Sauna, teilweise Pool oder Whirlpool. Es stehen uns 7 Schlafzimmer (jedes mit eigenem Bad) zur Verfügung. Der Außenbereich bietet bei schönem Wetter Platz für die Bewegungseinheit am Morgen, einen Kaffee am Nachmittag und zum Durchatmen. Wir wandern durch die einzigartige Moorlandschaft des Hohen Venns, über Stock und Stein in den Tälern der Warche und Bayehon, mit Ausblicken auf Hügel und Burgen.

05.05. – 11.05.2019
01.09. – 07.09.2019
Intervallfasten und Wandern auf Mallorca, Region Soller, Sierra Tramuntana

Wir haben das wunderschön restaurierte Herrenhaus “Sa Caballo” exklusiv für unsere Reisegruppe gemietet. Es liegt an der alten Pass-Straße nach Soller und bietet auf 1.200 qm Wohnfläche Platz für 16 Personen in 8 Schlafzimmern (jedes mit eigenem Bad). Von der Terrasse aus hat man einen traumhaften Blick über das Tal von Bunyola bis hin über die Bucht von Palma. Das gesamte Anwesen umfasst 170.000 qm; Ruhe und Abgeschiedenheit sind hier garantiert, es gibt keine direkten Nachbarn. Wir wandern in der Sierra Tramuntana, im Tal von Soller, von Port Soller nach Deia oder auf Küstenhochwegen mit atemberaubenden Ausblicken.

28.09. – 04.10.2019
Intervallfasten und Wandern im Salzburger Land

Als Unterkunft für unsere aktive und gesunde Erholungswoche haben wir ein komfortabel ausgestattetes, großzügiges Ferienhaus mit einer modernen, alpinen Architektur in Wagrain gemietet. Das Chalet ist mit einer eigenen Sauna, großer Terrasse, einer top-ausgestatteten Küche und einem weitläufigen, offenen Wohn-Essbereich eingerichtet. Es bietet 9 Schlafzimmer (jedes mit eigenem Bad). Wir wandern in der naturbelassenen Umgebung der österreichischen Alpen am Rande des Nationalparks Hohe Tauern zwischen majestätischen Bergen, sanften Almwiesen, rauschenden Wildbächen und kristallklaren Seen.

Gewusst wie

Unsere Gesundheitsformel:
Ernährung + Bewegung + Intervallfasten!

Intervallfasten ist in aller Munde, aber viele wissen gar nicht, worum es dabei geht. Es ist keine Diät, sondern vielmehr eine gesunde und bewusste Art, sich zu ernähren. Für eine bestimmte Zeit wird freiwillig auf Nahrung verzichtet.

Wir arbeiten mit der 16:8-Methode, wir beschränken also das Essen auf einen Zeitraum von acht Stunden täglich. Gegessen wird zum Beispiel zwei bis drei Mal zwischen 10 und 18 Uhr und dann wird 16 Stunden gefastet, damit der Körper sich erholt und anderen Aufgaben als der Nahrungsverwertung nachgehen kann. Die diversen Methoden des Intervallfastens stellen wir Euch in der Woche unserer Intervallfastenreise ebenfalls vor.

Ernährung nimmt eine Schlüsselrolle bei der Vorbeugung und auch Heilung von Krankheiten ein. Intervallfasten hat viele gesundheitliche Vorteile und kann eine gute Prävention gegen die meisten Zivilisationskrankheiten wie Diabetes Typ II, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf- Erkrankungen, Übergewicht oder erhöhte Cholesterinwerte sein.

Was beim Fasten im Körper passiert:

  • Blutzucker, Blutdruck und Cholesterinwerte können sich normalisieren.
  • Reparatur und Verjüngungsmechanismen werden aktiviert.
  • Durch Fasten wird der Prozess der Autophagie (Selbstverdauung und Wiederverwerten von Abfallstoffen in unseren Zellen) angeregt. Das körpereigene Recycling-Programm wird gestartet und hat die Chance, unsere Zellen zu schützen und zu reparieren
  • Nach ca. 10 Stunden Fasten schaltet der Körper auf Energiegewinnung durch Keton-Körper um. Dazu nutzt er zur Energiegewinnung unsere körpereigenen Fettreserven, was unserer Leber und besonders unserem Bauchumfang zu Gute kommt.
  • Botenstoffe wie das Glückshormon Serotonin werden aktiviert. Es scheint, dass Fastende seltener an Depression, Angst, Morbus Parkinson oder Demenz leiden.
  • Anti-Aging-Enzyme kommen in Fahrt. Sogenannte Sirtuine werden aktiv und sorgen dafür, dass das Erbgut und die Lebensdauer der Zellen geschützt werden.
  • Der Schlaf verbessert sich. Das Hormonsystem arbeitet besser bei leerem Magen und schüttet vermehrt das Schlafhormon Melatonin und das Wachstumshormon Somatropin (repariert Zellen und lässt Kinder wachsen) aus.

Das möchten wir vor Ort leben, den Teilnehmern nahebringen und einen Einstieg bieten, dieses Konzept auch im Alltag umzusetzen. Wir kochen gemeinsam, damit Rezeptideen auch mit nach Hause genommen werden können.

Andrea Münch

Als Geschäftsführerin von footprints ist Andrea bei allen Reisen und Projekten aktiv – die Intervallfastenreisen sind ein echtes Herzensprojekt. Fastenerfahrung hat sie zuletzt auf Teneriffa gesammelt und möchte ihre Erfahrungen teilen.

weiter lesen

Anja Heidenreich

Von der überzeugenden Wirkung des Intervallfastens kann Anja aus eigener Erfahrung berichten. Andere daran teilhaben und davon profitieren zu lassen und das auch noch vor schöner Kulisse, macht den besonderen Reiz dieser spannenden Reisen für sie aus.
weiter lesen

Marion Ackers

Wer wissenschaftlich Genaues zu Wirkung und Heilkraft des Intervallfastens wissen will, wendet sich vertrauensvoll an die footprints Heilpraktikerin und Therapeutin. Marion wird bei jeder Reise als erfahrener Coach vor Ort sein.
weiter lesen

Ines Bongarz

Reisen brauchen Organisationstalente, die schnell und flexibel sind. Das sind nur zwei Stärken, die Ines bei footprints einbringt. Als leidenschaftliche Hobbyköchin und Eventexpertin unterstützt und vervollständigt sie das Reiseteam

weiter lesen

Habt Ihr Fragen und Wünsche? Dann schreibt uns.

8 + 13 =